Relaunch einer alten PEPSITE Website

Daran arbeiten wir gerade!

Letztens haben wir den Auftrag für die Erneuerung einer der ersten PEPSITE Websites erhalten. Das gute Stück ist bereits aus dem Jahr 2004 und hat der Firma immer gute Dienste erwiesen - aber nun muss einmal ein neuer Auftritt her! Weiterlesen

Wenn eine Website in die Jahre gekommen ist, lohnt sich eigentlich nur noch eine Grunderneuerung. Das Layout wird an die modernen Trends und Wünsche der Kunden angepasst, die Inhalte wesentlich überarbeitet und gleichzeitig auch bei der Programmierung an die neuen Standarts, wie z. B.: Responsive Webdesign, gedacht.

Wir haben gemeinsam überlegt, was der Firma wichtig ist:

  • Inhalte von Seiten, besonders Bilder von den Referenzen, schnell und unkompliziert selbst aktualisieren
  • Aktuelle Beiträge zu News erstellen
  • Stellenangebote auf der neuen Seite einstellen
  • Informationen zu Fördermöglichkeiten geben
  • Abverkauf von Ausstellungsstücken

Die Kunden haben sich schnell für das CMS WordPress entschieden und bekamen Ihr individuelles Angebot von uns. Wir arbeiten nun am neuen Design, welches modern, klar und gut strukturiert sein soll! Sobald dieses fertig ist, werden wir hier darüber berichten. Wir helfen den Kunden bei der Gestaltung webgerechter Texte und waren auch bei der Vermittlung einer Fotografin aus der Nähe von Chemnitz behilflich.

Derzeit wird also viel an den Inhalten der Seite gearbeitet – Sie dürfen gespannt sein. Jedes Projekt benötigt andere Herangehensweisen und so haben wir hier für Sie einmal kurz zusammengefasst, was Sie sich vor Neugestaltung Ihrer Website fragen sollten:

  1. Kernaussage der neuen Website/ Inhalte überarbeiten
  2. Social Media
  3. Design
  4. Suchmaschinenoptimierung

1. Was soll die neue Website aussagen. Gibt es alte Inhalte, auf die verzichtet werden kann?

Fehlen wichtige Informationen auf der Website, kann das fatale Folgen haben. Wichtig für den Seitenbetreiber ist, dass er sich Gedanken macht, was auf der Website ausgesagt werden soll. Eine reine Informationsplattform mit ungefähr 5 Unterseiten reicht für den einen Unternehmer völlig aus. Will man aber konkrete Vorteile seiner Dienstleistungen näher beschreiben, hat man mehrere Themenfelder, die man bedient oder möchte man auf spezielle Informationen näher eingehen, kann das schnell ein größeres Projekt werden, als man vorher annimmt.

2. Betreiben Sie schon Seiten auf den Social Media Kanälen?

Haben Sie für Ihr Unternehmen bereits eine Facebook Seite eingerichtet (Beispiel: https://www.facebook.com/pepsite ) oder benötigen Sie Hilfe bei der Erstellung? Wir sind Ihnen dabei gern behilflich.  Auf jeden Fall sollten sämtliche Aktivitäten, die Sie im Netz betreiben auch über Ihre Website erreichbar sein (Xing, Google+, Facebook, Pinterest, u.v.m.), denn alle haben nur den einen Sinn:

Führen Sie die die Nutzer auf Ihre Unternehmens – Website, denn das ist und bleibt die Basis. Ihre Inhalte sind Ihr Kapital!

3. Design

Ganz einfach! Hat sich Ihr LOGO geändert, so muss das auch im Web kommuniziert werden. Des Weiteren geht mittlerweile nur noch ein Bruchteil der Nutzer mit einem DESKTOP PC ins Internet. Häufig werden Smartphones und Tablets für´s recherchieren im Internet verwendet, das muss natürlich auch im Design der Seiten berücksichtigt werden.

4. Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Sie betreiben bereits eine Website. Sie haben schon viel über Suchmaschinenoptimierung gelesen, wurden auch hin und wieder von sogenannten Suchmaschinenprofis angerufen, ob Sie nicht Lust hätten auf Platz eins bei Google zu stehen. Klar, Lust hätten Sie sicher schon, aber ist das denn auch realsitisch? Nun das kommt immer ganz stark auf viele, vielen Faktoren an, zum Beispiel wie Ihre Konkurrenzseiten aufgestellt sind.

pepsite

FAZIT: Gut, wenn man dann eine Agentur zur Seite hat, die einem bei der Planung und Erstellung einer neuen und modernen Website hilft und auch bei Fragen rund um das Thema Internet immer einen zuverlässigen Partner an der Seite hat. Das beruhigt und Sie können sich um Ihre Kunden und Produkte kümmern!

Veröffentlicht von

www.pepsite.de

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten, dann zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar