Sächsischer Adler- und Jagdfalkenhof auf Burg Wolkenstein

Mit Beginn der Saison 2018 verlegte der Sächsische Adler- und Jagdfalkenhof seinen Hauptsitz auf die Burg Wolkenstein. Dort finden seit Anfang März täglich (außer am Montag) um 15 Uhr einstündige Flugvorführungen mit etwa 20 Greifvögeln statt. Die 1992 gegründete Falknerei setzt sich für die Erhaltung des Kulturgutes Beizjagd ein und vermittelt den Besuchern Wissen über verschiedene Adler, Falken, Bussarde, Geier und Eulen.

Interessenten und Besucher können sich ab sofort auf der komplett neu gestalteten und modernen Internetseite über die Falknerei, Zucht sowie Vorführungszeiten und -preise informieren. In verschiedenen Bildergalerien gibt es zudem einen Vorgeschmack auf die spektakulären Flugshows. Im integrierten Blog-Bereich kann der Falkenhof zukünftig schnell und unkompliziert auf anstehende Events oder Termine hinweisen. In Kürze wird außerdem die Möglichkeit bestehen, Geschenkgutscheine für die Vorführungen direkt online anzufordern.

Das Pepsite-Team wünscht Herrn Löbel viel Erfolg am neuen Standort und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit.

Hier gehts zur Website: www.falkenhof-wolkenstein.de

Veröffentlicht von

www.pepsite.de

Ich bin Medienassistent bei Pepsite.

Schreibe einen Kommentar